loading

Erlebniswelten

Sommer & Winter

Erlebniswelten Sommer:

Wandern und Fahradfahren direkt ab Hof und abseits vom Trubel: 

Folgen Sie dem Dürerweg: Der historische Pfad, den der deutsche Künstler Albrecht Dürer im Jahr 1494 während seiner ersten Italienreise nach Venedig beschritt, führt zum Heiligen See (1220m) und bis ins Cembratal. Da das Etschtal zu jener Zeit vom Fluss überschwemmt war, überquerte der Reisende über Bucholz und den Sauchpass (915m) die Berge. Einige Eindrücke dieser Reise verewigte der Künstler zeichnerisch. (www.durerweg.it)

Besuchen Sie den "Roccolo del Sauch": Die eindrucksvolle Baumskulptur, die heute als Vogelwarte für das Studium der Zugvögel-Routen dient, wurde einst zum Vogelfang benutzt, und steht Besuchern offen. 

Erkunden Sie den Naturpark Trudner Horn: Über den Europäischen Fernwanderweg Nr. 5 erreicht man von Gfrill (1.328 m) aus, durch Wiesen und Wälder, die Hornalm auf 1.730 m. (Details auf (www.sentres.com/de/salurn/wandern)

Badespaß in Bergseen, Naturschwimmbädern oder Schwimmbädern

Rein ins kühle Nass: zahlreiche Bergseen befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind mit dem Auto erreichbar. Sogar zum Gardasee ist es nur eine knappe Fahrtstunde! Wer das Freibad liebt kommt auch auf seine Kosten: in Salurn, Neumarkt, Tramin, Auer, Bozen, Meran und so weiter finden Sie Freibäder mit verschiedenen Becken und Spaß-Angeboten. In Gargazon befindet sich ein Naturschwimmbad ohne Chlor!

Erlebniswelten Winter:

Schneeschuhwandern, Rodeln, Langlaufen, Skifahren und Snowboarden:

Erkunden Sie die Winterwelt des Naturparks Trudner Horn beim Schneeschuhwandern: von Gfrill (1.328 m), durch verschneite Wiesen und Wälder, zur Königswiese oder zur Hornalm auf 1.730 m.

Kinder-Rodeln auf der verschneiten Wiese in Gfrill – was für ein Spaß für die ganze Familie! 

Das Langlaufzentrum Lavazè, auf einer Hochebene zwischen dem Trentino und Südtirol, ist in 45 km Reichweite und bietet schöne Loipen mit herrlichem Ausblick. (www.visitfiemme.it/de/active-relax/schnee/langlauf/langlaufzentrum-passo-di-lavaze

Wenn der Winter richtig kalt ist, gefriert sogar der Kalterer See zu und bietet ein spektakuläres Natureislauf-Vergnügen. 

Mehrere Dolomiten-Skigebiete sind ab 38km Entfernung erreichbar. 

Thermalbäder

Wer im Winter Badespaß im Freieb genießen möchte findet in den Therme Meran wunderbare heiße Bäder mit Berbpanorama. Ein Geheimtipp am Gardasee sind hingegen die Terme di Colá!

Share

MITTEILUNG

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von "Drittanbieter-Cookies"
Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden.